Prof. cumt. Dipl.-Ing. Stefan Schmitz BDA, Architekt und Stadtplaner

Aktuell
Inhaber des Architekturbüros stefan schmitz bda, architekten und stadtplaner und Gesellschafter des Büros RSAA GmbH.

Persönlicher Werdegang
1974-1981 Architekturstudium und Diplom an der RWTH Aachen
1982 Superstudio, Prof. Adolpho Natalini in Florenz
1983 Prof. Gottfried Böhm in Köln, Paris
1984-1990 Freiberufliche Tätigkeit in verschiedenen Architekturbüros, mehrere Wettbewerbserfolge
1986-1990 Mitglied der Architektengruppe Kölner Bucht
1987-1993 Dozent für Bibliotheksbau an der FH Köln
1990 Gründung des Architekturbüros stefan schmitz bda, architekten und stadtplaner
2004 Gründungsmitglied Planungsgruppe Rheinschiene (heute: RSAA GmbH)
seit 2008 Gesellschafter RSAA GmbH
seit 2010 Gastprofessor an der University of Mining and Technology in Xuzhou, China
seit 2011 Außerordentlicher Professor an der University of Mining and Technology in Xuzhou, China

Engagement
1991-2008 Vorstandsmitglied BDA Bund Deutscher Architekten Köln
1996 Gründungsinitiator des Vereins Architekturforum Rheinland e.V. (AFR)
1996-2006 Stellvertretender Vorsitzender des Architekturforum Rheinland e.V.
2004-2008 Vorsitzender des Gestaltungsbeirates der Stadt Köln
2008-2011 Vorstandsvorsitzender des BDA Bund Deutscher Architekten Köln
seit 2008 Wirtschaftsbotschafter der Stadt Köln
seit 2009 Sprecher der Initiative EcoCity+, nachhaltige Stadtentwicklung in China

Auszeichnungen
Förderpreis des Landes NRW für junge Künstler
Rheinischer Kulturpreis, Förderpreis mit Prof. Gottfried Böhm als Hauptpreisträger

Stefan Schmitz